Der Mann war ein spät Geborener, ...

Weiner, Montag, 24.01.2022, 09:37 (vor 164 Tagen) @ DT1716 Views

... hat einen Hinweis erhalten, dem er mit seinen Kenntnissen in der Physik und im Kernkraftwerksbau nachgegangen ist. Und dabei hat er entdeckt, dass wie auch Du, DT, alle anderen Historiker einer falschen Fährte gefolgt waren. Ich habe im meinem Text ebenfalls Hinweise gegeben, aber Du trampelst mit langen Zitaten und schweren Füßen ebenfalls auf der Uran- und Plutoniumstrasse. Trample weiter so ...

Es gab damals, wie heute, neben den theoriebeladenen Schulphysikern auch noch Experimentalphysiker, die sich nicht von physikalischen und mathematischen Ideologien leiten liessen sondern allein vom Versuch und ihren (kreativen) Einfällen. Leider wurden sie angeführt und angelockt von Verbrechern. Und deshalb ist es besser, dieses Kapitel zu begraben.

Und für @Solstitium möchte ich noch ergänzen, dass wir das, was hinter uns liegt, und auch das, was jetzt noch kommt, uns hätten ersparen können, wenn wir als Deutsche damals schon Moral gehabt hätten (nicht zuletzt gegenüber der polnischen Bevölkerung und gegenüber den sowjetischen Soldaten und Völkern).

Moral kann den schwierigen Gang der Geschichte deutlich erleichtern. Manche aber glauben halt, keine haben zu müssen. Dadurch machen sie anderen Menschen das Leben schwer. Ganz am Ende auch sich selbst.

Weiner


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung