Das galt für die meisten längerdienenden BW Angehörigen,

aliter, Sonntag, 23.01.2022, 15:50 (vor 118 Tagen) @ FOX-NEWS921 Views

die in die BW als Landesverteidigungsarmee eingetreten waren.
Wenn die sich nach 2000 weigerten, politisch-militärische Aufräumarbeiten im Ausland im Auftrage von werweiswem
durchzuführen, da das nicht ihrem damaligen Eid und Auftrag entsprach, so waren sie schnell weg vom Fenster - mit starken finanziellen Einbussen!
Das was der Admiral sich leistet ist ein Politikerverhalten, das auch zivile Politiker anwandten: man distanziert sich politisch so weit, dass man nicht mehr tragbar ist und ist ruckzug mit allen Altersbezügen Privatier. Er hätte vorsichtig aber stetig in seinem Geschäfts bereich für eine realistische Militärpolitik eintreten können, wahrscheinlich aber ohne besondere Karriereaussichten.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung