keinen Respekt

aliter, Sonntag, 23.01.2022, 10:22 (vor 119 Tagen) @ Albrecht1810 Views
bearbeitet von aliter, Sonntag, 23.01.2022, 10:30

Selbstverständlich weiß ein Admiral, daß er die offizielle Politik seiner Regierung nicht öffentlich provokant ablehnen kann. Auch das Rückrudern nachher gehört zum Spiel. Ich möchte mit einer Antwort eines alten Herrn von damals über 80, ehemaliger Offizier aus Königsberg antworten: vor Jahren ging ein ähnlicher Fall durch die Presse, als ein hochrangiger General als Leiter einer Sondertruppe bei einem Interwiew mit einem linientreuen Journalisten offen einen Brief von einer oppositionell-dissidentischen Gruppe auf seinem Schreibtisch liegen hatte und danach zurücktrat (treten musste) wurde auch im Gelben über die Motive, über die Fahrlässigkeit etc diskutiert. Der Alte Herr, den ich damals betreute, sagte nur lakonisch, da hat wohl einer keine Lust mehr gehabt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung