Oh, ich vergaß die ganzen "uneinbringlichen" Forderungen. "Der böse Mann" dürfte sich zumindest in diesem Bereich auskennen und

Olivia, Samstag, 22.01.2022, 20:55 (vor 119 Tagen) @ der_Chris2589 Views
bearbeitet von Olivia, Samstag, 22.01.2022, 21:08

ansonsten würde ich dir empfehlen, mit deiner Pöbelei aufzuhören und etwas Sinnvolles beizutragen.

Glaubst du, es ist erbaulich, ständig deinen dämlichen "Versen" - was du alles ein möchtest - zuzuhören?
Wenn deine Tassen alle leer oder halb leer sind, dann wirst du damit leben müssen oder aber dich entschließen müssen, etwas zu ändern. Man kann allerdings auch seine Depressionen genießen, das steht jedem frei.

Oh ja, ich vergaß deine "Ode" an die "Aufklärungsarbeit" eines sehr fleißigen, engagierten "Foristen". Du kannst dich also auch an etwas freuen.

Ich habe mich dort des Kommentars enthalten, ich halte nichts von Hirngespinsten über "wunderbare Chinesen" oder "wunderbare Russen".
Am Ehesten würde ich noch sagen: Liebe Leute, werdet erwachsen! Glaubt ihr im Ernst, ihr werdet "gerettet"? Die geopolitischen Auseinandersetzungen, die derzeit "unter der Decke" stattfinden, die sind brutal.... und zwar von ALLEIN Seiten!

Rettet euch selbst! Und sucht euch die Leute aus, mit denen das VIELLEICHT auch noch möglich sein könnte. Mit naiven Dummköpfen oder "guten Menschen" werdet ihr das nicht schaffen. Wenn Krieg geführt wird, dann braucht man "Verteidiger", die wissen, was Krieg ist. Das jedenfalls dürfte Merz mehr wissen, als alle zusammen. Merkel war in "Schleichkriegen" ausgebildet und D hatte genügend Vermögen, ihre "Dienstzeit" zu finanzieren.

Schau dir mal an, aus welchem Umfeld der chinesische Präsident kommt. Und schau dir die Aussagen an, die diese Leute an die Australier machen. Dort geht es um ABSOLUTE MACHT.... und ihr "Trottel" denkt, das sie "die Rettung seien".

Lieber Gott, wie "b... " kann man denn sein?

Dann kannst du wirklich eher auf Putin setzen. Dem ist zumindest die Mentalität der Bevölkerung hier vertraut und ich gehe auch davon aus, das er ein echtes Interesse an dem hier verbliebenen Know-How der Menschen hat und ggf. auch an einer echten Zusammenarbeit.

Ich sehe die Arbeit, die sich DiogenesLampe macht und die Mühe, die er in seine Texte steckt. Aber seine Analysen überzeugen mich überhaupt NICHT!
Das ist auch der Grund, warum ich mich dort nicht an den Diskussionen beteilige. Es wäre zu viel, wo ich völlig andere Ansichten habe. Außerdem glaube ich nicht ans "Himmelreich" und ganz sicher auch nicht an die "Chinesen" und deren "Rettung" des Abendlandes.

Und jetzt, du "Depressionspacket" tue was Gescheites statt immer zu jammern, was du alles "sein" möchtest.

Zu den wenigen denkenden Elementen in D, die sich zur Wahl stellen, gehört nun mal Merz!. Wenn er Mist baut, dann baut er sicherlich nicht noch mehr Mist als unsere H"AmpelmännerInnen".

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung