Alle genannten Entwicklungen verheißen nichts Gutes, gar nichts!

der_Chris, Nördl. Ruhrgebiet, Samstag, 22.01.2022, 18:43 (vor 119 Tagen) @ Ikonoklast4307 Views

Merz ist ein Neoliberaler durch und durch. Der verscherbelt Deutschlands letztes Hemd, wenn es soweit ist.
Wann ist es soweit?
Wenn die Ampel in einem Jahr zur Hölle fährt und die Leute in ihrer unendlichen Doofheit keine andere Wahl mehr sehen, als wieder schwarz zu wählen.
Als erstes Opfer wird die umlagefinanzierte Rente der kapitalgedeckten geopfert und alles Silber an Blackrock verhämmert, um den Kapitastock zu füllen.
Die Kommunikation folgt dem altbekannten Muster von Hammer and Dance.
Lügen bis zum St. Nimmerleinstag mit dem Ziel der Verwirrung und Täuschung.

DIE wollen den Bürgerkrieg und mein Eindruck ist, sie werden ihn kriegen. Wenn die Coschissma beenden, haben sie den nächsten Plan im Rucksack.
Seid gewiss, es endet erst, wenn die Bürger dieses Landes alles verloren haben. Die einen ihr Leben, die anderen ihre Häuser und alle zusammen jegliche Rücklage.
Das aktualisierte Lastenausgleichsgesetz sieht nämlich vor, dass WIR ALLE mit unserem Vermögen zum Lastenausgleich bei Impfschäden herangezogen werden können (und wohl auch werden).

Die entsprechenden Passagen suche bitte jeder selbst heraus.

Offensichtlich ist der Prozess noch mit Spazieren gehen verbunden, bis den Menschen klar wird, dass nur eine strikte Leistungsverweigerung das Problem lösen kann.

Wann sich die Erkenntnis durchsetzt, weiß ich auch nicht, ich könnte viel Lastenausgleich „verdienen“.

Sicher ist nur: Mit Merz als Machthaber seit dem 26.09.21 wären wir jetzt nicht mehr am Arsch, sondern schon fertig.

--
Gruß
Der_Chris

Verhaltensregeln gegenüber deutschen Politkern:
*Verachten* Auslachen* Verhöhnen* Ignorieren*
Und niemals Aufmerksamkeit schenken!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung