Ausführliche Würdigung

der_Chris, Nördl. Ruhrgebiet, Samstag, 22.01.2022, 10:46 (vor 125 Tagen) @ Diogenes Lampe1162 Views

Verehrter Herr Diogenes Lampe,

ich möchte mich bei Ihnen diesmal explizit für Ihre Ausführungen bedanken. Dieser Dreiteiler hat mich im Besonderen angesprochen. Daher möchte ich es auch nicht bei einem Danke Schön belassen, es wäre dem Werk nicht angemessen, der Arbeit dahinter zu belanglos, ein schnelles Danke in die weiten des WWW zu entsenden.

Es ist so, dass die Darstellung eines unbekannten Dritten zum Weltgeschehen die Realität des Verfassers wiedergibt und damit noch lange nicht die Realität des Lesers spiegelt und somit Zustimmung erfährt. Vergangene Ausführungen Ihrerseits haben das in den Kommentaren der Leserschaft durchaus kontrovers aufgezeigt.

Die uns umgebene Wirklichkeit und die daraus resultierende Wahrnehmung baut immer aus unserer Erfahrung und unserer Erwartung.

Warum nun hat mich Ihr Dreiteiler so sehr fasziniert? Sie haben den Bogen der Geopolitik, der internationalen Interessen und von dahinter stehenden Strategien und Taktiken, sowie der herrschenden Machtverhältnisse im besten Deutschland aller Zeiten in einer Form aufgezeigt, die MEINE Realität, also MEINE Interpretation der Wirklichkeit, ziemlich punktgenau getroffen hat.

Kurz: Ich bin d´accord.

In einem Börsen- und Wirtschaftsforum tummeln sich Fundamentalanalysten, Charttechniker, Elliot-Wellen Spezialisten und Leute mit einem treffsicheren Bauchgefühl, die von allen aufgezählten Börsenweisheiten etwas in sich vereinen.

Für mich sind zukünftige Entwicklungen, die einen Trend aufzeigen sowohl in der Bewertung meiner Anlageentscheidung, als auch Lebensgestaltung, existentiell wichtige Informationen. Hier haben Sie mir Zusammenhänge aufgezeigt und Einschätzungen abgegeben, die mehr als hilfreich sind und ich betone nochmals, in MEINER Realität.

Wir leben in spannenden Zeiten und es ist absolut verständlich, wenn Leser aus Ihren Ausführungen eine Erwartung ableiten, die sich möglicherweise zukünftig nicht erfüllt. Aber ist es nicht auch so, dass Analystenempfehlungen nicht immer eintreffen?

Ihre vergangenen, dem Gelben Forum zur Verfügung gestellten Blickwinkel auf globale Entwicklungen, haben sehr deutlich gezeigt, dass es auch hier Teilnehmer gibt, die Ihre Texte missinterpretieren.
Es ist doch keine Handlungsempfehlung oder Prophezeiung. Es ist eine Momentaufnahme der weltlichen Entwicklung, deren Einschätzung mit unserer Realität zusammenpasst - oder eben nicht.

Und für alle interessierten hier möge man sich bitte zu Gemüte führen: Newsletter, die in einer ähnlichen Form Zusammenhänge aufzeigen, erscheinen zumeist 6x im Jahr und kosten dann im Jahresabo ca. 90€ (also rd. 15€ je Ausgabe).
Bei >4.000 Klicks darf jeder selbst ausrechnen, welche Einnahme sich daraus generieren ließe. Umso dankbarer bin ich für Ihre unentgeltliche Veröffentlichung hier im Gelben.

In das Boot von Diogenes Lampe steige ich gerne zu und fahre einen Moment mit über den Fluss der Informationen. Es ist wie eine Studienreise, wo mir ein Mitfahrer seine Eindrücke schildert.

Was jeder Einzelne hier aus der Aufzählung, Meinung, Einschätzung und Bewertung Ihrerseits für sich mitnimmt, sollte auch genau betrachtet werden, wie Sie es anbieten: Eine wertvolle, kostenfreie und individuelle Einschätzung der Weltlage.

Vielen Dank dafür!

Auch jetzt möchte ich mit der Abwandlung des unsäglichen Satzes unseres Kanzlerdarstellers meine hochergebene Achtung abschließen.


Ich möchte im Namen aller Deutschen Danke sagen, auch der Ungeimpften!

--
Gruß
Der_Chris

Verhaltensregeln gegenüber deutschen Politkern:
*Verachten* Auslachen* Verhöhnen* Ignorieren*
Und niemals Aufmerksamkeit schenken!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung