Und noch eine kleine Neuerung bei der LH: (mT)

DT, Samstag, 22.01.2022, 01:57 (vor 121 Tagen) @ DT1403 Views

Nach der Landung müssen erstmal alle sitzen bleiben. Nicht das übliche Aufspringen und Gedränge nach dem Ausschalten der Anschnallzeichen. Vor dem Aussteigen werden die Sitzreihen aufgerufen. Die dürfen dann aufstehen, ihr Gepäck aus der Ablage holen und rausgehen. Immer ein Block von ca 10 Reihen.

Ich hatte das Gefühl, daß es auch nicht langsamer geht als sonst, aber VIEL angenehmer war. Etwas weniger Gedränge.

So diszipliniert hatte ich das einmal bei Asiana auf dem Weg nach Seoul oder Busan erlebt. Bei den Chinesen kam mir das am schlimmsten vor, die nehmen die Ellenbogen zu Hilfe. Bei den Amis wird man vom Fett in die Ecke gedrückt wenn die aufstehen.

SGP Airlines macht es so, daß die die Vorhänge der verschiedenen Abschnitte zumachen nach der Landung. Erst wenn der Vorhang aufgemacht wird, darf man raus. Das hat auch was für sich. Jedenfalls finde ich, diese Regel wie heute könnte man gerne beibehalten und auch weltweit einführen. Das Fliegen fühlte sich wieder an wie in den 90ern, als die Flieger und die Flughäfen noch nicht so voll waren.

DT


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung