Frage

Mephistopheles, Datschiburg, Freitag, 21.01.2022, 20:06 (vor 126 Tagen) @ Gleipnir344 Views

Servus Mirko,

das höre ich zum ersten Mal und ich bin schon lange Jäger. Gegen dieses Virus (Aujeszky-Virus, nach seinem Entdecker) gibt es kein Mittel. Träger sind Schweine (Wild und Haus). Für Hunde und andere Säugetiere, wie Katzen, Pferde, Rinder absolut tödlich. Innerhalb von ein paar Tagen, ein elendes Verrecken, wenn man keine Gnade walten lässt. Das ist der Grund, weswegen Hunde oder auch Katzen wenn dann nur gut abgekochtes (mind. 8 Min) Schweinefleisch fressen sollten.

Wo bekommen die Wölfe, die sich ja immer mehr ausbreiten in Deutschland und nur auf wehrhafte Schweine, niemals aber gar nie nicht auf wehrlose Menschen scharf sind, aber auch da, wo sie schon immer verbreitet waren wie Polen oder Russland, eigentlich abgekochtes Schweinefleisch her?

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung