10% aller Corona-Toten wirklich an Corona als Ursache gestorben: das ist realistisch. Und damit kommt die Zahl der an-Corona-Toten in die Nähe der Impftoten Zahl: in D 12.000 vs. 3.000

BerndBorchert, Freitag, 21.01.2022, 13:00 (vor 126 Tagen) @ CalBaer715 Views
bearbeitet von BerndBorchert, Freitag, 21.01.2022, 13:08

Die 3000 Impftoten sind offiziell, die Impftoten Dunkelziffer könnte die 12.000 an-Corona-Toten übersteigen.

12.000 Corona-Tote sind auch in der Größenordnung der jährlichen Grippe-Toten, 2017 waren es sogar 30.000. Mit anderen Worten: Covid19 ist nur eine vergleichsweise schwache Grippe.

In Deutschland oder USA duerfte es nicht viel anders sein.

Fazit: wir wurden und werden mit falschen und dramatisierten Zahlen hinters Licht gefuehrt.

Viele hier haben das schon viel frueher vermutet. Ich moechte mich bei denen entschuldigen, sie hatten Recht!

Respekt. Sowas kommt manchen Leuten nur schwer über die Lippen, im Forum wie in der Wirklichkeit.

Bernd Borchert


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung