Mephistopheles. Die Landesregierung

hörby, Freitag, 21.01.2022, 11:50 (vor 126 Tagen) @ Mephistopheles1303 Views

und der Landtag machen die Gesetze und nicht die Gemeinden und man ist verpflichtet sie dem Bürger vorzulegen, das macht man nicht, im Namen der Bürger werden Gesetze gemacht und der Bürger wird vor vollendete Tatsachen gestellt, weiter sagt man noch frech, der Bürger müsse sich informieren, Entschuldigung, müssen jetzt alle Bürger noch Jura studieren, Ja?

Und weshalb zahlt man ein Leben lang auf Eigentum von Grund und Boden Grundsteuer?


Die Grundsteuer ist in Deutschland (wie in vielen anderen Ländern) eine Gemeindesteuer, die auf inländischen Grundbesitz erhoben wird. Rechtsgrundlagen sind Art. 106 Abs. 6 GG und das Grundsteuergesetz. Das Aufkommen aus der Grundsteuer steht der Gemeinde zu, in deren Gebiet das besteuerte Grundstück liegt. Die Gemeinde hat in Bezug auf die Grundsteuer das Hebesatzrecht; sie kann auf die Erhebung der Grundsteuer auch verzichten.
https://kommunalwiki.boell.de/index.php/Grundsteuer

Mach deiner Gemeinde doch mal den Vorschlag.

Gruß Mephistopheles

--
Mfg.H.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung