Ist nur die Bringschuld unserer Lobby-Politiker

Socke ⌂, Freitag, 21.01.2022, 00:06 (vor 122 Tagen) @ Weiner1601 Views

Unsere Lobbyisten, also amtierende Politiker müssen für die bisher erhaltenen und auch weiter in Aussicht gestellten Zuwendungen ("Schmiermittel") doch auch was liefern. Hier eben Bestellungen für mehrere 100 Milliarden Euros. Ist doch egal, ob das den Haushalt sprengt oder das Zeug generell ungeeignet ist zur Anwendung am Lebewesen, noch ob es seinen Zweck erfüllt.
Wenn es denn zukünftig an eine Aufarbeitung dieses Menschen-Experimentes gehen sollte, werden von den heutigen Politdarstellern und Lobbyisten etliche spurlos verschwunden sein. Asien und auch Süd-Amerika haben schöne Ecken, wo man es sich gutgehen lässt.

--
Notquartier für das Gelbe:
http://derclub.xobor.de/
(Im Falle von Störungen beim Gelben soll dies nur als "Info-Kanal" dienen, bis das Gelbe wieder erreichbar ist, siehe hier)
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=509208


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung