Joe Biden mit rotem Punkt in der "Zeit"

Naclador, Göttingen, Donnerstag, 20.01.2022, 13:56 (vor 127 Tagen)2649 Views
bearbeitet von Naclador, Donnerstag, 20.01.2022, 13:59

Biden in der "Zeit"
Gerade erst wurde er scharf angegangen, weil er ankündigte, die Härte der NATO-Reaktion auf eine Militäraktion Russlands in der Ukraine würde davon abhängen, ob es sich um einen echten "Einmarsch" oder lediglich ein begrenztes "Eindringen" in ukrainisches Territorium handele (Biden Ukraine tagesschau), schon sieht man ihn in der "Zeit" mit rotem Punkt.

Ein rotes Pünktchen gab es außerdem in der "Welt" für Robert Habeck, allerdings deutlich dezenter als bei Biden: Robert Habeck in der "Welt"

Nur für den Fall, dass es jemandem bei seinem politischen Horoskop hilft [[freude]]

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung