Über Weißrußland kann ich nichts sagen, war schon 20 a nicht mehr da.

eesti, Schwedt und Cranz(Ostpreußen), Mittwoch, 12.01.2022, 22:52 (vor 170 Tagen) @ solstitium1363 Views
bearbeitet von eesti, Mittwoch, 12.01.2022, 23:25

Aber soweit mir bekannt (so sagte auch meine russischpässige Frau) kann man mit dem Auto nur mit Einladung eines nahen Verwandten nach Rußland einreisen.
Da brauchte man bisher auch keinerlei Impfzettel, hat keinen Grenzer interessiert.
Nur erhöhte Temperatur darf man nicht haben.
Somit ist für normale Touristen nur die Einreise per Flugzeug (oder Schiff???) möglich, dann mit PCR-Test.

Was vielleicht gehen könnte, ist das MITFAHREN in einem Auto, wenn der Fahrer durch die Grenze mit dem Auto darf, wie ich z.B.
Da müßte ich mich mal schlau machen.
----------------------------------------------------------------------------------


So sieht es aus, wenn ich in Cranz aus meinem Schlafzimmerfenster schaue, weil manche Leute noch denken, in Rußland sieht es so aus, wie es in Rußland mal ausgesehen hat.
Cranz ist eine "Katzenstadt, überall Katzenwandbilder, Bodenmosaike, Plasiken, selbst das Ortseingangsschild mit Katzen, Katzenschlafhäuser, Katztenampeln, Katzenfutterautomaten...
das "Alleinstellungsmerkmal", aber die reale Anzahl an lebenden Viechern hält sich trotzdem in Grenzen, sie sind zumindest unaufdringlich in ihrer Rumliegerei.

https://yandex.com/maps/20139/zelenogradsk/geo/zhiloy_kompleks_roza_vetrov/3293127277/?...

--
MfG
LR

Alles ist ein Windhauch.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung