Zandow, versetze Dich doch einmal in die Lage eines Firmeninhabers/-lenkers einer größeren Firma mit entsprechendem politischen Einfluß. (mT)

DT, Sonntag, 17.10.2021, 17:04 (vor 261 Tagen) @ Zandow1430 Views

Sagen wir mal dem Chef von Züblin oder Max Bögl.
Du hast das Ohr Deiner MP Kretschmann oder Söder.

Was brauchst Du? Günstige Arbeiter für Deine Bagger und LKWs. Du findest aber keine in D, weil die OECD (Andreas Schleicher) gesagt habe, alle sollen studieren.

Du holst also via Politik viele billige Arbeitskräfte rein.

Gleichzeitig befeuert das noch den Wohnungsmarkt, Du hast schon in viele Wohnungen investiert und willst auch noch mehr bauen.

Was machst Du also via Politik?

Cui bono?

Siehst Du!

Hasso machts richtig, er hat rechtzeitig in "Deutsche Wohnen" investiert, weil er genau das erkannt hat.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung