Viel geiler: 29 August 2020: Delta IV Heavy mit NROL 44 (Orion Spionagesatellit) Start 3 Sekunden vor Abheben abgebrochen. Das Feuer war schon gezündet. (mVuT)

DT, Freitag, 18.09.2020, 10:32 (vor 36 Tagen) @ CalBaer2988 Views
bearbeitet von DT, Freitag, 18.09.2020, 10:51

https://www.youtube.com/watch?time_continue=6285&v=Fx5GjjCtcgo&feature=emb_logo

Zu 1:44:40 gehen.
Sowas hab ich noch nie gesehen. 3 Sekunden vor dem Start, die RS68A Triebwerke hatten schon gezündet.

Natürlich hat niemand in unseren MSM darüber berichtet.

Payload ist ein ORION Satellit der NSA/NRO/CIA, der größte Satellit der Welt. Es ist ein Radioteleskop in einer geostationären Umlaufbahn. Jedes Handy, jeder Pager, jedes lokale Telefon, alles kann damit von den Amis abgehört werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Orion_(Satellit)

[image]

Vermutlich von Loral gebaut. Wie so eine riesige Radioteleskopantenne entfaltet wird, kann man hier am größten zivilen Satelliten von Loral ("nur" 12m anstatt 100m Durchmesser bei der NRO) sehen:
https://satelliteobservation.net/2017/09/24/a-radiotelescope-in-the-sky-the-usa-202-ori...
https://www.youtube.com/watch?time_continue=4&v=_mFnNDzxKFk&feature=emb_logo

https://www.ulalaunch.com/missions/next-launch/delta-iv-heavy-nrol-44

Der nächste Startversuch ist am 26.9.2020.

https://spaceflightnow.com/2020/09/17/ula-targeting-sept-26-for-next-delta-4-heavy-laun...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.