Dienstliche Übernahmen

Miesepeter, Donnerstag, 17.09.2020, 12:50 (vor 35 Tagen) @ nereus1558 Views

Einfach irre, was „da oben“ so abgeht und fast immer mit staatlichem Segen.
Doch wenn KPMG schon nach wenigen Tagen klar, das da etwas faul sei, stellt sich nochmals die Frage nach der Rolle von McKinsey.
Kein Mensch kann glauben, daß die nicht auch im Bilde waren.

Natürlich waren die im Bilde, und viele andere sicher auch: Erstens mag es zwar viele Vollpfosten in den Behörden, Aufsichtsräten, Korrospondenzbanken und Wirtschaftsprüfern geben, aber sicher nicht nur und ausschliesslich. Es gibt überall auch noch ein paar kompetente Mitarbeiter, und was hier passierte, konnte auch ein BWL-Student erahnen. Zudem wurden im englischen Sprachraum ja auch eindeutige Verdachtsmomente veröffentlicht, denen dann aber wundersamer Weise niemals nachgegangen wurde.

Es ist doch völlig klar, dass Wirecard ein Unternehmen aus dem Dunstkreis der Geheimdienste war. Guttenberg wurde wg Wirecard bei Merkel vorstellig, das sagt eigentlich schon alles. Es sollte nicht hingeschaut werden, und der ein oder andere fähige Mitarbeiter wird vermutlich einen Anruf mit entsprechenden Instruktionen bekommen haben.

Ein undurchsichtiges Vehikel wie Wirecard ist perfekt dafür geeignet, um Unternehmen wie die DB zu übernehmen und in (halb)staatliche Kontrolle zu bekommen. Beim Wirtschaftskrieg geht es nicht nur um Märkte, sondern natürlich auch um Assets und Weisungsbefugnisse.

Facebook, Google, DARPA-finanzierte Start-ups, Tesla, wer glaubt denn, dass da nicht staatliche Stellen aus dem Geheimdienstbereich mitentscheiden? Tesla, als absoluter Neuling im Automarkt wäre dazu in der Lage, die gesamte deutsche Autoindustrie aufzukaufen, womöglich noch im Aktientausch. Wenn geschichtslose Non-Entities mit zweifelhaften Geschäftsmodellen freien Zugang zu Millardensummen bekommen, eröffnen sich vielfältige Möglichkeiten der Wirtschaftskriegsführung. Man muss halt nur ohne Geschäftsbasis an die Milliarden kommen. Das dürfte nur den wenigsten gelingen, und wem es gelingt, der hat sehr gute und tragfähige Verbindungen.

Gruss,
mp


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.