Das könnte man ja ganz leicht überprüfen

Mephistopheles, Datschiburg, Mittwoch, 16.09.2020, 13:51 (vor 38 Tagen) @ Andudu1302 Views

Das Ende des naturwissenschaftlichen Zeitalters (aufgrund der zunehmenden
Verblödung) wurde bereits von Oswald Spengler vor 100 Jahren in seinem Wälzer
"Der Untergang des Abendlandes vorausgesagt


...der gute alte Tempranillo lesen könnte, der mochte den Spengler immer so *schneuz* :-)

Tatsächlich nahm der IQ in den Industrieländern aber m.W. bis kürzlich zu (Flynn-Effekt), bis Smartphones und Zuwanderung zu Modeerscheinungen wurden.

Man müsste nur die Abituraufgaben der Jahre zw. 1871 - 1913 unangekündigt erneut vorlegen.
Das Egebnis dürfte sehr aufschlussreich sein.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.