Welche Bedeutung haben da denn einzelne Anführer?

Oblomow, Leipzig, Dienstag, 15.09.2020, 23:11 (vor 36 Tagen) @ Weiner382 Views

"Der Begriff Kataklysmus oder Kataklysmos (lat. cataclysmus, griech. κατακλυσμός kataklysmós, zu κατακλύζειν kataklýzein „überschwemmen“; κατά katá „hinunter“, κλύζειν klýzein „spülen, wegspülen“) bezeichnet eine sehr große, alles zerstörende Katastrophe."

Quelle: Wikipedia

______________________________-

Da sind wir also wieder beim Krieg, der Vater aller Dinge ist. Ich teile aber die Auffassung @Weiners, dass die Analogie der Schwangerschaft besser passt. Hinzu treten die einzelnen großen Führer, die zudem klug ihre Nachfolge im Auge haben. Da waren die Römer besonders gut, wenn z.B. Caesar sich des Oktavian annahm.

Kannst Du "Kulturen sind wie Arten der Evolution. Sie entstehen kataklysmisch und verschwinden wieder, das Leben geht jedoch weiter." genauer erklären. Wenn nicht, auch ok.

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.