Der fallende Ölpreis behindert die Verbreitung des Flettner-Rotors

paranoia, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Montag, 14.09.2020, 15:39 (vor 37 Tagen) @ Mephistopheles596 Views

Hallo Mephistopheles,

ich bin ein großer Fan des Flettner-Rotors, was vermutlich daran liegt, dass ich über ihn kaum etwas weiß.

Bei den Luxusyachten von St.Tropez spielt die Statik eine besondere Rolle - gedenken wir hier kurz noch einmal dem "Stadigger"! - es geht um die Statik des im Hafen liegens und sich begaffen zu lassen.

Wer seine Ruhe haben will, legt mit dem Bug zum Steg an. Das bedeutet zwar oft einen größeren Höhenunterschied zwischen Schiff und Steg, bzw. Kai in St. Tropez, ist aber machbar.

In St.Tropez legen alle mit dem Heck zum Kai an.
Damit wird dem Exhibitionismus und dem Voyeurismus Genüge getan.

Wem als Exhibi das nötige Kleingeld fehlt, kann sich auf einer solchen Yacht auch stundenweise einmieten um sich ausgiebigst begucken zu lassen. Der Blick auf die auf der Uferpromenade flanierenden Touris ist natürlich auch gleich drin.

Ich schätze, dass es dieses Jahr wegen der gesichtsamputierten Maskenoptik vergleichsweise uninteressant ist.

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.