Totgesagte leben länger!

Linder, Montag, 14.09.2020, 13:15 (vor 40 Tagen) @ nereus801 Views

Der Diesel ist immer noch das beste, weil effizienteste Triebwerk zu Land und zu Wasser, daran ändert ein politisch motiviertes Skandälchen überhaupt nichts. Solange die Wasserstoff-Problematik nicht gelöst ist, wird er es auch bleiben, daran kann kein Hersteller etwas ändern - auch Tesla nicht, weil E-Antrieb nur in Kombination mit H2 ernsthaft Sinn macht.

Klagen kannst du gegen den jeweiligen Hersteller natürlich, der Erfolg wird allerdings nicht allzu groß ausfallen. Schau in die jeweiligen Foren, dann wirst du erkennen, wie aussichtslos das Unterfangen ist... Ich kenne kein Modell, bei dem das ein großes Thema war und irgendwie etwas gebracht hätte. In den USA schon, aber nicht hier in Deutschland, denn wer in Mehrzahl rot-grün wählt, der bekommt die entsprechende Quittung dafür.
Bemüht man die Suchmaschinen, erscheint viel Werbung bezüglich Klagen, aber über Einträge in Foren oder Ergebnisse von Gerichtsurteilen stolpert man quasi nicht. Warum wohl?

2014/2015 waren Jahre, in denen man günstig Diesel kaufen konnte, man bekam sozusagen die Entschädigung in Form von Rabatten beim Kauf gleich gutgeschrieben, weil vielen Käufern die Sache mit Diesel, Umweltplakette und Fahrverboten zu heiß war. Diese Zeiten sind vorbei und kommen so schnell auch nicht wieder.

--
Niemand hat die Absicht eine Maske zu tragen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.