Diese Luxusjacht...

Mephistopheles, Datschiburg, Montag, 14.09.2020, 12:49 (vor 38 Tagen) @ paranoia789 Views

So ist also möglich mit dem geliehenen Tesla bis nach St.Tropez zu fahren, um sich dort stundenweise im Hecksitzbereich einer Luxusyacht (kostenpflichtig) niederzulassen und einen auf dicke Hose zu machen.

...wird die eigentlich mit einem Elektromozor angetrieben? Ein Akku von ein paar tausend Tonnen Gewicht spielt ja auf See keine Rolle.

Oder mit einem [image] Flettnerrotor?

Oder haben sie etwa schon einen noch innovativeren vollkommen klimaanaautralen [image]Luxusjachtantrieb entwickelt?

CalBaer wird uns sicherlich mehr über die Tesla-Käuferklientel sagen können...

Gruß
paranoia

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.