Weisungsgebundene Staatsanwaltschaft ermittelt.

Chris11, Sonntag, 13.09.2020, 22:42 (vor 38 Tagen) @ Martin1264 Views

Das eine Staatsanwaltschaft aus Baden Württemberg ermittelt, ist IMHO der eigentliche Skandal. Die ist politisch weisungsgebunden. Wer das Verhalten und Verhältnis zur "Obrigkeit" in Baden Württemberg kennt, der kann den Ausgang sicher vorhersagen. Kein Staatsanwalt mit irgendwelchen Karriereintentionen wird gegen den eigenen Dienstherren ermitteln. Das hätte sofort von der Bundesanwaltschaft und BKA übernommen werden müssen.

Ein Dreher bei einem Ausweichmanöver an der Aquaplaninggrenze ist sogar sehr wahrscheinlich. Bremsen belastet die Vorderräder und entlastet die Hinterräder. Etwas Drehimpuls auf die Hochachse durch Einlenken oder unsymmetrische Wasserfolien und schon dreht sich das Auto. Das ESP hilft auch nur bis zu einer physikalischen Grenze.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.