@InflaDefla, man muss halt wissen was man will...

M. S., Schwabenland, Dienstag, 30.06.2020, 00:24 (vor 4 Tagen) @ InflationDeflation161 Views

aber leider ist diese den meisten nicht aufregend genug. Viele möchten halt nicht nur ihr Geld vermehren, sondern brauchen den Kick und das Adrenalien wie den Sauerstoff zum atmen ;)

Ja sicher, es ist ja auch nicht verwerflich. Aber man muss sich klar machen was man wirklich will. Dazu kommt es auf die persönlichen Verhältnisse, Zeithorizont und Zielsetzung an.

Wenn man jung ist, nix hat, dann kann man schon versuchen, sich hoch zu zocken. Leider werden es die meisten Kandidaten nicht schaffen und aufgeben.

Man kann - für das junge Alter eher untypisch - auf konservatives Anlegen (mühsam ernährt sich das Eichhörnchen) setzen, und stupide in langweilige Titel setzen. Das macht weniger Spaß, ist aber auf Dauer effektiver.

Und natürlich müssen da immer Werte dabei sein die sich verzehnfachen, aber wenn da nur einer unter Zehn dabei ist und die anderen abschmieren ist auch nicht viel gewonnen.

Das ist wie Lotto spielen. Da soll sich niemand was vormachen. Man steckt nicht drin.

Ich meine du hattest immer Positionen im Depot die Quartalsdividenden Zahlen?

Da ich überwiegend USD oder CAD Werte habe, ist das so. Dort herrscht eine Aktienkultur, die darauf abzielt, den Rentnern auf diese Art ein Einkommen zu generieren.

Eine absolute "Everybody's Darling Aktie", die als REIT monatlich ausschüttet, nennt sich extra "The Monthly Dividend Company".

Also ich persönlich bekomme bald die reguläre Altersrente. Um diese aufzubessern, bzw. die Lücke zum Gehalt zu schließen, habe ich bewusst nur solche Werte gekauft, die mir einen Cashflow generieren, da ich keine Werte verkaufen will (Entnahmestrategie). Ich will einfach nur die monatlichen/quartalsweisen Dividenden einsammeln und als Einkommen verwenden.


@Techniker des Forums; trotz Häkchens bekomme ich keine Antwort-Benachrichtigung.

Grüßle
MS


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.