ich zitiere daraus:

Dieter, Didschullen + alto alentejo, Montag, 29.06.2020, 23:38 (vor 3 Tagen) @ Dieter1523 Views
bearbeitet von Dieter, Montag, 29.06.2020, 23:42

Jeder Pluto-Saturn-Zyklus zeigt auch den Zeitgeist an, der zu Macht und Erfolg führt.

Zyklisch bedingt, ändert sich dieser alle 32-37 Jahre grundlegend.

Im Rückblick wird deutlich, dass es einen Siegeszug der Selbstvermarktung gab, symbolisiert durch das Selfie und sichtbar auf Kanälen wie Twitter und Instagram. Das eigene Image sowie die Gabe, sich zu präsentieren und zu vermarkten wurde immer wichtiger. Beziehungen und Netzwerke wurden zum Schlüssel für Karriere und Erfolg. Diese Phase geht demnächst zu Ende.

In den kommenden Jahrzehnten heißt das Erfolgsrezept: diszipliniertes, hartes Arbeiten mit langfristigen Zielen im Blick. Inhalte und Substanz anstelle von charmanten, Aufmerksamkeit heischenden Effekten.
Ein solch konzentriertes Zusammentreffen von langsam laufenden Planeten ist selten. Es verspricht eine wichtige Zeit zu werden – auf kollektiver und persönlicher Ebene.

Das hört sich nach deutlich mehr Ernsthaftigkeit an. Auf Wirtschaft und Börse bezogen würde es bedeuten, daß der Schein weniger zählt als bisher, daß Substanz wichtig ist/wird. Oder heißt das 30 Jahre Korrektur?

Gruß Dieter

--
Die Antifas sind die neuen "Braunhemden".


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.