Beruhigt mich ungemein, dieses Beispiel

helmut-1, Siebenbürgen, Montag, 29.06.2020, 23:12 (vor 3 Tagen) @ ebbes740 Views

Wenn man das bei wirecard so verfolgt, dass im Jahre 2018 die Kerle auf 199,30 € pro Aktie gekommen sind, und am vergangenen Freitag war das Ding auf 1,28 €, - dann beruhigt mich das ungemein, dass ich von dieser Materie nichts verstehe und deshalb da nicht mitmache.

Unter sicherer Geldanlage mit sattem Gewinn, allerdings mit Garantie, solange es keine Revolution gibt und wieder der Kommunismus einkehrt, verstehe ich was anderes.

Egal, wie die Firma oder der Konzern auch heißt, - hineinschauen kann man nirgends. Man muss sich auf die Zahlen verlassen, die einem präsentiert werden. Und da kann man schon manchmal auch verlassen werden. Gefährlich wirds immer dann, wenn die Bilanzbuchhalter raffinierter sind als die Wirtschaftsprüfer. Und wer will das als Außenstehender beurteilen?

Deshalb: Ein Satz mit "x": 's war wohl nix.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.