Danke D-Marker. (mT)

DT, Freitag, 26.06.2020, 12:00 (vor 11 Tagen) @ D-Marker1619 Views

Wegen des Spruchs "dann nehmen Sie Frau Aras mit" (auf die Königsstraße) kann er nicht rausgeworfen werden. Und es ist genau die Politik der nationalen Front von schwarz über grün zu rot und lila, die die Bereicherer reingeholt hat und die jetzigen und vorigen Zustände (Vergewaltigungen, Morde, Messerstechereien, massive Steigerung der Drogenkriminalität) bewußt ins Land geholt hat. Wendt, Ulfkotte und andere haben klar davor gewarnt. Diese Warnungen werden jetzt negiert, es werden die Augen verschlossen, der klare Zusammenhang wird nicht angesprochen. Die Wahrheit darf nicht ausgesprochen werden.

Und ja, die Tatsache, daß eine in der Türkei geborene Kurdin in einem deutschen Landtag einen autochtonen Deutschen, der die Wahrheit auf den Punkt bringt, aus dem Parlament wirft und daß die Polizei dann auch noch Handlanger ist, zeigt, daß die Umvolkung bereits nicht nur in der Generation unter 10 Jahren bereits vollendet ist, sondern bis in die höchsten Führungsgremien bereits stattgefunden hat und weiter stattfindet.

Morgenthau, Soros, Kalergi & Co reiben sich in der Hölle die Hände.

https://de.wikipedia.org/wiki/Muhterem_Aras


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.