Es wurde am 20.3.2020 von mir alles gesagt

EM-Financial, Deutschland, Freitag, 26.06.2020, 11:07 (vor 6 Tagen) @ Zweistein619 Views

Lieber Zweistein,

die News, mit der Bekanntgabe der Fakten, ist das Ende der Spekulation und damit eigentlich, für mich, als Börsenspekulant irrelevant. Mich interessiert die Aufarbeitung natürlich ebenso, rein aus Interesse, aber aus Anlegersicht war diese Wirecard spätestens seit Frühjahr 2019 ein elendiges Zockerpapier und jeder, der damit noch Verlust gemacht hat, statt wie ich zeitweise - Leerverkaufsgewinne - muss sich einfach mal fragen, ob er vielleicht ein paar alte Börsenbücher übersehen hat, die solche und ähnliche Fälle, die auch immer wieder auftreten werden, behandeln?

Aus der Vergangenheit verfügte ich über hinreichende Informationen und weitere Indizien, die mich selbst diesen Rohrkrepierer lange vor den höchst "naiven deutschen Kleinanlegern und Institutionellen Investoren", erkennen ließen. Um ehrlich zu sein, ich traute dem Laden und dem schillernden CEO, spätestens seit dem Beginn des Jahrtausends keinen Meter weit über den Weg.

Doch die Fälle in denen die investigativen Rechercheure teils heftigst attackiert wurden, von Anwälten und schlimmerer Brut, wie selbst von den "Gesetzeshütern" und sich dem Zorn ihrer Kollegen der schreibenden Zunft aussetzen, die wie Hyänen über alle Kritiker herfielen, mit dem Testat des Jahresabschlusses, eines willigen Wirtschaftsprüfers, der billige Bilanzfälscher stützen solle, veranlassten mich dennoch zur Zurückhaltung, obwohl ich es schon ahnte und teils auch von meinen Kontakten her schon wusste, wie lichterloh der Laden damals schon in Flammen stand.

Nichts Neues unter der Sonne!
EM-Financial


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.