Thema verfehlt

Falkenauge, Mittwoch, 24.06.2020, 10:41 (vor 10 Tagen) @ Olivia1163 Views

Deine Sätze gehen am Thema vorbei, Olivia. Sein Thema war nicht, eine Kritik des kommunistischen Chinas zu liefern, sondern primär die seelisch-geistigen, kulturellen und gesellschaftlichen Eigentümlichkeiten der Chinesen im Vergleich zu den westlichen zu schildern. Und erst zum Schluss fügte er an, wie sich der Kommunismus darin auswirkt. Da war er natürlich zurückhaltend. Aber das war auch nicht die Hauptsache.

Da von einer "rührenden Soap-Opera" zu schreiben, ist reichlich oberflächlich und daneben.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.