Schloß Gaußig in der Lausitz, was ist das?

Tempranillo, Montag, 08.06.2020, 14:27 (vor 177 Tagen) @ Tempranillo470 Views
bearbeitet von Tempranillo, Montag, 08.06.2020, 14:36

Schaut Euch die ersten Sekunden dieses Videos mit der gleichen Einstellung an, wie Ihr meistens auf die Arsch- und Tittenphotos des Playboys zu glotzen pflegt:

https://www.youtube.com/watch?v=SyE5N2_yZ9M&feature=youtu.be

Was seht Ihr?

Ich sehe ein Bauwerk, das durch Form und Schieferdach typisch französische Züge aufweist.

In diesen ureuropäischen Zusammenhang, Frankreich in der Lausitz, passen ohne Verrenkungen auch Eichendorff und Uwe Steimles sächsischer Akzent.

Mir ist in Chambord, neben Chenonceau das eindrucksvollste, an der Loire gelegene Schloß, etwas aufgefallen, was ich damals nicht verstanden habe:

Dort steht ein riesiger Kachelofen mit einer Plakette *Maréchal de Saxe* (Marschall von Sachsen).

Wie in Dreiteufels Namen kommt der Kachelofen eines Marschalls von Sachsen als Geschenk nach Chambord?

Wikipedia hilft weiter:

Hermann Moritz Graf von Sachsen, genannt „Maréchal de Saxe“ („Marschall von Sachsen“), (* 28. Oktober 1696 in Goslar; † 30. November 1750 auf Schloss Chambord) war ein deutscher Feldherr und Kriegstheoretiker in französischen Diensten, Herzog von Kurland von 1726 bis 1729. Er war seit 1747 einer von nur insgesamt sieben Generalmarschällen von Frankreich.

https://de.wikipedia.org/wiki/Moritz_von_Sachsen_(1696–1750)

Er war bekannt für zahlreiche Liebschaften und Affären mit hochadligen Damen ebenso wie mit Schauspielerinnen. Ernsthafter war seine Beziehung zu der bedeutenden Schauspielerin Adrienne Lecouvreur. Mit Marie Rinteau hatte er eine Tochter, Maria Aurora, die Großmutter der Schriftstellerin George Sand.

http://saebi.isgv.de/biografie/Moritz_Graf_von_Sachsen_(1696-1750)

George Sand hatte ein Verhältnis mit Frédéric Chopin, der von Robert Schumann bewundert wurde und nicht wenige seiner Werke, etwa die Ballade No. 1 g-Moll, Deutschen gewidmet hat, Baron von Stockhausen, Hannoverscher Gesandter in Paris.

Hermann Moritz Graf von Sachsens Biographie könnte Anlaß sein, darüber nachzudenken, ob nicht der größte Fehler Frankreichs und Deutschlands darin bestanden hat, sich nicht gemeinsam auf Jeanne d'Arc zu berufen und London dem Erdboden gleich zu machen?

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.