Ganz sicher gibt es auch schwarze Schafe unter der Polizei

CalBaer, Sonntag, 07.06.2020, 05:50 (vor 67 Tagen) @ Skeptiker795 Views

Attacken gegen unbeteiligte und friedliche Bürger ist reiner Frustabbau und Machtdemonstration und da ist die sofortige Entfernung aus dem Dienst, wie jetzt wohl einige male geschehen, die absolut richtige Entscheidung.

https://twitter.com/i/status/1266949503799701504

Unglaublich so was, da stellt sich schon die Frage, ob das eventuell mit einem speziell amerikanischen Spirit zu tun hat?

Die Frau, die gefilmt hat, stand trotz Ausgangssperre im Vorgarten. Sie ist zurecht (auch zu ihrem eigenen Schutz - schliesslich kam es mit Lootern auch zu Schiessereien) von der Polizei ins Haus verwiesen worden. Die Vorgehensweise ist natuerlich nicht die feine Art, aber hier war vielleicht auch Eile in der Gefahr geboten. Wir kennen hier nicht die ganze Geschichte, nur ein paar Sekunden Video.

Sicher gibt es auch schwarze Schafe unter der Polizei, aber man muss auch sehen, dass die Polizei hier mit Aufgaben ueberfordert wird, die es in Deutschland in dem Ausmaass gar nicht gibt. Geistig gestoerte laufen hier frei rum, weil niemand fuer deren Unterbringung aufkommen will, waehrend in Deutschland sie in geschlossenen Anstalten sitzen. Dazu ein Heer von Obdachlosen, viele davon drogenabhaengig, die in der Innestadt rumhaengen, Leute belaestigen oder einfach auf den Gehweg scheissen. Und die Polizei muss dann kommen, wenn ein Anwohner einen Scheisshaufen meldet. In Deutschland bekommt jeder eine Wohnung oder zumindest einen Heimplatz, mit vielen sozialen Problemen wie hier muss sich die Polizei in Deutschland gar nicht herumschlagen. Dazu kommt die schlechte Ausbildung der Polizei, sie werden nach 18 Wochen Training auf die Strasse geschickt. Dafuer sind die Bundesstaaten zustaendig, die haetten selber fuer eine ordentliche Ausbildung ihrer eigenen Polizei sorgen muessen. Aber dann wird die Schuld auf Trump geschoben und ihm unterstellt, wer wolle die Armee gegen friedliche Proteste einsetzen.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.