Spahn, die Rosette natürlich! (mT)

DT, Samstag, 06.06.2020, 18:01 (vor 30 Tagen) @ bolte1100 Views
bearbeitet von DT, Samstag, 06.06.2020, 18:06

Wird heute morgen in der Zeitung bereits als "Gewinner" hochgeschrieben von seinen Spin Doctors.

Angeblich sind Merz und Laschet "weg vom Fenster".

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.machtgefuege-in-der-cdu-ist-die-zukunft-fuer-...

Da ist noch von einem Ralph Brinkhaus die Rede, nie gehört.

Spahns Rosette ist genau das richtige für die Besatzer, da kann er weiterhin dafür sorgen, daß Deutschlands Steuerknechte von den Besatzern in den xxxxx xxxxxxx werden und die Tribute weiterhin in Richtung CoL und Wallstreet rollen.

Das würde allerdings mit Merz noch im Turbomodus passieren, damit die deutschen Babyboomer den Amibabyboomern, die jetzt in die Rente kommen, noch schnell ihre Fonds zum Höchstkurs abnehmen müssen und unsere Babyboomer in den 20er und 30er Jahren dann dank Merz, der dann zum Milliardär-Judas aufgestiegen ist, mit leeren Händen da stehen. Und er wird dereinst dann sicher nicht seiner gerechten Strafe zugeführt, dieser BlackRocker.

[image]

Ein Arminius ist weit und breit nicht in Sicht.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.