Niemand hat das sozialistische Weltbild ....

NST ⌂, Südthailand, Samstag, 06.06.2020, 15:08 (vor 27 Tagen) @ bolte1199 Views
bearbeitet von NST, Samstag, 06.06.2020, 15:13

Sind alle so verschreckt und denken sich:
Was soll nur aus Deutschland ohne die Bundeskanzlerin Merkel werden?

.... besser verkörpert als Merkel - ihre ganze Vita ist davon durchdrungen.

Genau das war es, was die Mehrheit wünschte. Ohne Führerin Merkel geht das 4. Reich den Bach runter, mit samt der EU. Schon länger an allen Fronten Rückzugsgefechte erkennbar. Die Grünen Khmer sind eben keine Roten Khmer, die können nur schwafeln und die gedeckten Tische abräumen.

Die Verfallserscheinungen von Merkel - zittern etc. genau wie bei ihrem grossen Vorbild dem Sozialisten A. Hitler .... das Umfeld von Merkel weiss längst Bescheid - so war es bei Hitler auch. Die sind längst am Rattenlinien aufbauen. Wer zurückbleibt sind immer die Gläubigen, die müssen büssen. Das ist in jeder Religion der gleiche Ablauf - der Opfergang am Ende. 12 Jahre Sozialist Hitler, 16 Jahre Obersozialistin Merkel ... bin gespannt was als nächstes kommt.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.