Sich mit etwas nicht beschäftigen wollen und etwas abzulehnen sind nicht dasselbe

Zweistein, Freitag, 05.06.2020, 22:38 (vor 71 Tagen) @ Broesler359 Views

Ich will keine Wellen zählen, schaue aber gern hin, wenn ihr das tut.
Ich kann mein Bauchgefühl auch nicht beschreiben, aber traden (darunter verstehe ich in Minuten, Stunden oder max. 2-3 Tagen rein und raus) werde ich nicht.
Ich geh rein, wenn es mein Gefühl sagt und geh raus, wenn meine Gier gestillt ist. ITM ist ein gutes Beispiel, wo ich satte Gewinne gemacht habe, aber raus bin und die supersatten Gewinne verpasst habe. Shit happens.

Zweistein

Ich hatte mal auf Aurubis aufmerksam gemacht.https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=504254
Wer da mitgemacht hat, steht heute mit einem Dividendentitel gut da. Kupfer wird in der zunehmenden E-Hysterie immer gebraucht.Einfach ein Langfristinvestment.[[top]]

--
Wer nicht hat Cash in der Täsch,hat eben Pech.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.