Dafür haben andere den Sinn der Demokratie verstanden

Tempranillo, Samstag, 23.05.2020, 20:28 (vor 43 Tagen) @ CalBaer336 Views
bearbeitet von Tempranillo, Samstag, 23.05.2020, 21:00

La Tribune Juive über einen Spaßmacher und Kabarettisten:

Dieudonné: Fortsetzung und bald das Ende. Worauf wartet Justizministerin Nicole Belloubet????

Da ist er wieder, Jammerlappen, Der Staat hat sein ... Arbeitswerkzeug beschlagnahmt, höre ... seinen Bus, ganz hässlich und gelb, "mit neuen Reifen"!!!!

Alles läuft schlecht für diesen traurigen Herrn-

Er erklärt es Ihnen, dem Narren, dem Dummkopf, in einem neuen Video ... Was BTA und BNVCA (Nationales Wächterbüro gegen Antisemitismus) dazu veranlasst, zum x-ten mal Klage einzureichen. Er mag es nicht, unser Clown, dass die UOJF ihn verspottet. Es geht darum, dass er eine Schicht über... Israel, den Terrorstaat, legt. Auf die parallelgesellschaftlichen Organisationen, die, wie er sagt, "die Republik auffressen". Sehen Sie. Hören Sie.

Warum für ihn werben, werden mir einige Leute sagen. Nun, weil wir uns der finalen Klappe nähern, weil er mit Gewalt dort landen wird, im Gefängnis, wenn er alle möglichen Mittel, die die ... französische Justiz bietet, genutzt haben wird, damit keine Gerechtigkeit geübt wird, ohne unseren Mann respektiert zu haben ...

Pressemitteilung Paris, 21. Mai 2020

Dieser arme Kerl hat Sammy Ghozlan, der uns das BNVCA-Kommuniqué schickt, verärgert.

Die BNVCA wurde soeben von der Website Balance Ton Antisémite über eine neue Fassade von MBALA MBALA alias Dieudonné informiert, die von der BTA auf einem vom YOU TUBE-Netz gesendeten Video entdeckt wurde und in der Dieudonné um 10.41 Uhr den Staat Israel direkt beleidigt und, noch heimtückischer, die Juden beleidigt und sich auf eine "mächtige Lobby" beruft.

Wie in jedem solchen Video bezieht er sich darin auf Hitler und sagt: "Geht nach Israel, Land der Arschgefickten und laßt euch in den Arsch ficken."

In der Minute 5.44 stellt er fest, dass "die öffentlichen Behörden unter Druck von Finanziers stehen, die die Medien übernommen haben ... die öffentliche Meinung wird von einer mächtigen Lobby, die die Oberhand hat, gewonnen".

Auf dem farbigen Bild, das dieses Video "Tot oder lebendig..." ankündigt, liest man die Zahl 6.000.000, die den sechs Millionen Juden entspricht, die durch die Shoah dezimiert wurden.

Unsere Wut wächst unaufhörlich gegen diesen Provokateur, der mehrmals von den Gerichten verurteilt wurde und der trotz allem ungestraft wieder auf die Straße geht.

Wir bekräftigen, dass das BNVCA alle bürgerlichen Freiheiten und insbesondere die Meinungsfreiheit respektiert und verteidigt.

Aber im Fall dieses falschen Humoristen missbraucht er nicht die Meinungsfreiheit. Es handelt sich auch nicht um eine Meinung, sondern sicherlich um ein Vergehen, das in unseren Gesetzen vorgesehen ist und bestraft wird.

YouTube-Komplize!

Wir sind der Ansicht, dass das YOU TUBE-Netzwerk, das Dieudonné die Möglichkeit bietet, seine Inhalte zu veröffentlichen, an den von MBALA MBALA wiederholt begangenen Verbrechen mitschuldig ist.

Wir erinnern daran, dass YOU TUBE eine Video-Hosting-Website und soziale Medien ist, auf der Nutzer Streaming-Videos senden, ansehen, kommentieren, bewerten und weitergeben können.

Obwohl Youtube in den USA in San Bruno, Kalifornien, ansässig ist, beschloss der BNVCA, direkt bei Susan Wojcicki, der Geschäftsführerin dieses Gastgebers, zu protestieren und mit den französischen Behörden (Quai d'Orsay, DILCRAH) zusammenzuarbeiten, um unsere Forderung zu unterstützen, Dieudonné daran zu hindern, diese Medien zur Beleidigung von Juden zu nutzen.

Wir fordern auch, dass alle Abonnements der Website von Dieudonné verboten werden, da wir der Meinung sind, dass Abonnenten, die Dieudonné's Website unterstützen, alle seine Verleumdungen fördern.

Wir fordern, dass sie von den Diensten des Innenministers (Polizei; Gendarmerie) identifiziert, wegen Mittäterschaft verfolgt und streng bestraft werden.

Es ist höchste Zeit, Dieudonnés antisemitischen Aktionen ein Ende zu setzen, und zwar mit allen rechtlichen, administrativen, gerichtlichen und steuerlichen Mitteln.

Wir verstehen nicht, warum diese mehrfach verurteilte Person nie eine der Geldstrafen oder Gefängnisstrafen vollstreckt hat, die ihm von verschiedenen Gerichten auferlegt wurden.

Das BNVCA hat beschlossen, sich an die Justizministerin Nicole Belloubet zu wenden, und hat ihren Rechtsbeistand Charles Baccouche beauftragt, die Justizministerin per Einschreiben auf diese Situation unhaltbarer Untätigkeit aufmerksam zu machen.

https://www.tribunejuive.info/2020/05/21/dieudonne-suite-et-bientot-fin-quattend-nicole...

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Wir fordern auch, dass alle Abonnements der Website von Dieudonné verboten werden, da wir der Meinung sind, dass Abonnenten, die Dieudonné's Website unterstützen, all seine Verleumdungen fördern. Wir fordern, dass sie von den Diensten des Innenministers (Polizei; Gendarmerie) identifiziert, wegen Mittäterschaft verfolgt und streng bestraft werden.

Das ist Demokratie: wenn sie versuchen, Dir wegen eines Youtube-Abos die Bullen auf den Hals zu hetzen und Dieudo seinen beschlagnahmten Bus in kaputtem Zustand wieder ausgehändigt bekommt.

Céline, obwohl strenger Antialkoholiker, muß mindestens einmal in seinem Leben sturzbetrunken gewesen sein, als er geschrieben hat *die Demokratie überall und allezeit ist nur der Paravent vor der Jesuitendiktatur* ... oder so ähnlich.

Wir bekräftigen, dass das BNVCA (Nationales Wächterbüro gegen Antisemitismus) alle bürgerlichen Freiheiten und insbesondere die Meinungsfreiheit respektiert und verteidigt.

Das sehen wir im Umgang mit Dieudonné. Von dem, was Prof. Robert F. und andere im geschichtlichen Glauben nicht ausreichend gefestigte Seelen mitmachen mußten, ganz zu schweigen.

Aber im Fall dieses falschen Humoristen missbraucht er nicht die Meinungsfreiheit. Es handelt sich auch nicht um eine Meinung, sondern sicherlich um ein Vergehen, das in unseren Gesetzen vorgesehen ist und bestraft wird.

J.S. Bach, Johannespassion: *Wir haben ein Gesetz, und nach dem Gesetz soll er sterben.*

Demokratisch natürlich, sonst wär's ja Unrecht.

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.