Steinmeier hat Demokratie noch nicht verstanden

CalBaer, Freitag, 22.05.2020, 21:42 (vor 11 Tagen)2562 Views

"Zweifel am Sinn und der Rechtmäßigkeit demokratischer Verfahren zu säen“

Das ist doch gerade der Kern von Demokratie, Herr Steinmeier! Solange es mit Worten passiert, ist es voellig legitim. Verfahren sind nicht demokratisch per Dekret, Befehl oder Gesetz, sie werden erst demokratisch wenn sie alle Instanzen des politischen Diskrurses durchlaufen und mehrheitlich akzeptiert werden.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.