Das kannst du beliebig fortsetzen. Gern auch mit diesem Beispiel: BUND zerstört intakte Natur!

sodele, Mittwoch, 20.05.2020, 21:39 (vor 9 Tagen) @ CalBaer1748 Views

Anno 2004 verkündete die damalige Landwirtschaftsministerin Renate Künast voller Inbrunst, die deutschen Bauern sollten "die Scheichs von morgen" werden.

Zitat: "Landwirtschaftsministerin Renate Künast (Grüne) setzt angesichts steigender Ölpreise auf den Ausbau von Bioenergie. Bauern könnten die „Ölscheichs von morgen“ werden, wenn das Potenzial nachwachsender Rohstoffe in Deutschland stärker genutzt würde, sagte Künast bei Vorlage des Ernteberichts."

https://www.rundschau-online.de/bauern-sind-die--scheichs-von-morgen-11576588

Schon damals schüttelten die Praktiker hier auf dem Land nur den Kopf über so viel Ignoranz. Denn was war die Folge dieser Förderung von "Bioenergie"?

Naturnahe, brachliegende Flächen wurden massenhaft umgewandelt zu riesigen Maisfeldern mit intensiver Düngung.

Heute, 16 Jahre später, jammert dieselbe Grüne Partei über das Artensterben und den rapiden Rückgang der Biodiversität. Nun machen sie den Bauern das zum Vorwurf, was sie selbst damals nach Kräften gefördert haben, die intensive Nutzung der letzten noch verfügbaren Flächen.


Willkommen in Absurdistan!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.