Heute war ich mit einem meiner Kater beim Tierarzt, dabei konnte ich das lesen...sars Cov 2

ottoasta, Mittwoch, 20.05.2020, 20:03 (vor 11 Tagen)4214 Views

....über Ivermectin; denn die Tierärztin gibt das zusammen mit Praziquantel (Bandwurmmittel) subkutan.
Ivermectin wird oft verwendet im Tierarztbereich.

Nun aber lese ich das:
**
Bei der fieberhaften Suche nach potenten COVID-19-Therapeutika, die zudem schnell für die Behandlung verfügbar gemacht werden könnten, ist jetzt auch das Antiparasitikum Ivermectin in den Fokus des Interesses gerückt. Australische Wissenschaftler haben beobachtet, dass Ivermectin SARS-CoV-2 in einem Zellmodell innerhalb von 48 Stunden so gut wie vollständig eliminierte.

Eine präklinische Studie, durchgeführt von einem australischen Wissenschaftlerteam, hat gezeigt, dass das weltweit verfügbare Antiparasitikum Ivermectin das neuartige Coronavius SARS-CoV-2 innerhalb von 48 Stunden abtöten kann. An der Forschung beteiligt waren das Monash Biomedicine Discovery Institute (BDI) und das Peter Doherty Institut für Infektion und Immunität (Doherty Institute), ein Joint Venture der University of Melbourne und dem Royal Melbourne Hospital. Die Ergebnisse wurden in der Fachzeitschrift Antiviral Research veröffentlicht.
Gängiges Antiparasitikum

Ivermectin gehört zur Gruppe der Avermectine. Verabreicht wird es unter anderem bei einem Befall mit Fadenwürmern und Krätzmilben. Die Effekte beruhen auf der Bindung an Chloridkanäle, was zur Lähmung und zum Tod der Parasiten führt.

Handelspräparate in Deutschland sind Driponin 3 mg Tabletten und Scabioral 3 mg Tabletten. Seit 2015 ist Ivermectin auch zur topischen Behandlung von entzündlichen Läsionen der (papulopustulösen) Rosazea bei erwachsenen Patienten
**
Da habe ich aber gestaunt, denn bis heute hab ich davon nichts gelesen!

Ihr schon?

Otto

verfügbar (Handelspräparat Soolantra 10 mg/g Creme).

--
Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben.
Tolstoi


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.