Maurice Joly - Das Handbuch des Aufsteigers - Von Ratgebern

InflationDeflation, Dienstag, 19.05.2020, 21:41 (vor 159 Tagen) @ DT2118 Views

"Die Politik ist wie eine Theaterkulisse; aus der Ferne ist alles beeindruckend, wenn man jedoch auf der Bühne steht, sieht man nur noch Holz und Pappe. Könnte man geheime Beratungen belauschen, wo große und kleine Probleme der Regierung diskutiert werden, so würde man sehen, daß diese Leute auch nur mit Wasser kochen. Was bisher als Geschick, Wendigkeit, Unerschrockenheit, Größe, Harmonie, dezente Zurückhaltung, Sicherheit, Ordnung galt, würde sich wahrscheinlich anders ausnehmen und einen anderen Namen erhalten. Man würde sehen, daß die Karten, mit denen das Spiel in Wirklichkeit gemacht wird, im allgemeinen heißen: Unlogik, Widersprüchlichkeit, Schwäche, niedrige Beweggründe, Unfähigkeit, Ungeschick, Fehleinschätzungen, unerwartete Zwischenfälle, Behinderung, Illusionen, Enttäuschungen, Liquidierung usw.

Glücklicherweise besitzen Taten in der Politik die Eigenschaft, sich zu verwandeln, sobald sie an die Öffentlichkeit gelangen, und zeigen sich dann in den schillerndsten Farben, so wie die häßliche Larve beim ersten ersten Sonnenstrahl zum prächtigen Schmetterling wird.

Bevor Beschlüsse zu Taten werden, gibt es jedoch eine Periode der Beratungen und der Ratgeber. Im Zusammenhang mit der Frage der Gunst ist dieses Thema von großer Bedeutung. Lange, mühevolle Vorbereitungszeiten sind nicht selten; man muß einen Entschluß fassen: 1. über das Ziel, 2. über die Mittel."

--
- Die Talente sind oft gar nicht so ungleich, im Fleiß und im Charakter liegen die Unterschiede.
- Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.
--- Fontane ---


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.