Bill Gates, ein *Verbrecher gegen die Menschlichkeit*

Tempranillo, Dienstag, 19.05.2020, 11:07 (vor 198 Tagen) @ Arbeiter950 Views

Sara Cunial forderte in ihrer fulminanten Rede, die den gesunden Verstand einer italienischen Hausfrau erkennen läßt, was als großes Kompliment zu verstehen wäre, Präsident Conte auf, Bill Gates wegen *Verbrechen gegen die Menschlichkeit* dem Internationalen Gerichtshof von Den Haag überstellen zu lassen:

https://youtu.be/zRiMMu8heKA?t=421

Avigail Abarbanel bezeichnete eine gegen den Willen der angestammten Bevölkerung vorgenommene Politik der migrantiven Neuansiedlung als *Crime against Humanity*.

Beim volldemokratischen Nürnberger IMT wurde dieses Delikt im Falle eines Schuldspruchs mit dem Tod durch Erhängen bestraft.

Betrachten wir Bill Gates als Repräsentanten des globalistischen Kapitalismus' und Merkel sei die Verkörperung der überall im Westen Regierenden, ergäben sich daraus Konsequenzen, die sich hoffentlich jeder selbst ausmalen kann.

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.