Jeden Tach nen Promi, damit es auch jeder Ernst nimmt, ab und zu ein junger Toter, damit man es noch ernster nimmt und dann Zahlen. Zahlen, Zahlen, um es ernsterer zu nehmen. Peng, was für die Doofen

Oblomow, Leipzig, Mittwoch, 25.03.2020, 15:24 (vor 111 Tagen) @ bürgermeister428 Views
bearbeitet von Oblomow, Mittwoch, 25.03.2020, 15:29

Erst, wenn die Nachricht kommt, dass ein Promi mit 30 stirbt, dann geht es darum, ne Maske auf die Maske zu ziehen. Das ist ein solches Affentheater für Schafe von Ratten ausgedacht, dass wir voll auf den Hund gekommen sind. Aber das ist auch für die Katz. The show must go on.

Bei der spanischen Grippe hat es echt interessante Menschen weggehauen. https://de.wikipedia.org/wiki/Spanische_Grippe (Da ist unten ne Liste)

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.