Mal besser noch ein bisschen Pulver trocken halten... +Edit

Echo, Dienstag, 24.03.2020, 19:20 (vor 178 Tagen) @ DT205 Views
bearbeitet von Echo, Dienstag, 24.03.2020, 19:45

...der Bärenmarkt hat gerade ja quasi erst so richtig an Fahrt gewonnen. Für ein bisschen Trading kann man aber die eine oder andere gebeutelte Aktie mitnehmen. Habe bei Amazon am Tiefpunkt auch zugeschlagen, für andere Aktien fehlte der Mut. Hätte nicht gedacht dass alles bereits heute wieder so weit hoch zieht. Für die weiteren Nachkäufe warte ich mal bis morgen. Erfahrungsgemäß zahlt sich Geduld meistens aus.

Um das Risiko zu minimieren würde ich für das längerfristige Halten keine reine Telekom nehmen, sondern einen ETF mit den wichtigsten europäischen Telecoms. Eventuell auch einen ETF für nichtzyklischen Konsumgüter* sowie klassiche Versorger (inkl Wasser), denn da sehe ich - im Gegensatz zu einer Lufthansa oder einer BP - mehr Bestandskraft. Allerdings sollte man die Ölaktien durchaus auf dem Radar haben, wenn sich ein Aufschwung ankündigt. Auch hier sind diversifizierte ETFs ratsam, falls es ein Unternehmen zerhagelt. Habe aber mal gehört dass speziell Exxon ein gutes Management habe. Zumindest war die Branche eher ein Griff ins Klo die letzte Zeit.

Eher vorsichtig wäre ich bei Autostrade, weil in einem wirtschaftlichen Abschwung ja definitiv weniger Maut anfällt.

Altria (nicht identisch mit PhilippMorris Intl?) scheint eine gute Idee zu sein für einen Dividenden-Einzelwert. Denn Dividenden-Fonds setzen zumeist auf Finanzwerte, und die will ich jetzt sicher nicht im Depot haben.

Mit Edelmetall-Zertis kann man die Zeit auch ganz gut überbrücken denke ich. Zumindest bis die Händler wieder bezahlbare Ware führen. Besonders Silber ist auf dem Papier sehr günstig - kann in einer Rezession aber auch noch weiter runter gehen.

Edit:
*In der Fachsprache "Consumer Staples" genannt. Tabakfirmen sind auch enthalten. Der von Ishares ist noch recht neu, damit sehr klein, aber nur 0,25% Gesamtkostenquote. Ich selber stehe total auf Ishares, weil man die sehr gut bei Traderepublic handeln kann.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.