Einzelne Benutzer sichern mit HTTrack

Rybezahl, Mittwoch, 24.05.2017, 15:14 (vor 1868 Tagen) @ Griba3403 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 24.05.2017, 15:36

Hallo,

wer die Beiträge bestimmter User mit HTTrack sichern möchte, kann auch so vorgehen:

Den Benutzernamen in die Suchmaske eingeben und auf "Suchen" klicken. Der Link sieht dann zum Beispiel so aus:

http://www.dasgelbeforum.net/ewf2000/search.php?search=Dottore&x=10&y=0

Jetzt schaut man, wie der letzte Link der Suche aussieht, nämlich so:

http://www.dasgelbeforum.net/ewf2000/search.php?search=Dottore&x=10&y=60

In HTTrack muss man jetzt alle Links von 0 bis 60 eintragen (ingesamt also 61 Links, da muss man mal bisschen Hand anlegen). Darunter gibt es den Knopf Einstellungen, dort unter dem Reiter Grenzwerte - Maximale Tiefe eine 2 eintragen. Dann den Kopierprozess starten. Das Paket ist etwa 213 MB groß.

Wer noch die Beiträge, die im Thread-"Baum" um dottore herum angezeigt werden, sichern möchte, muss bei Maximale Tiefe eine 3 eintragen. Das Datenvolumen wird dabei entsprechend größer.

Auf diesem Wege kann man sich auch eine übersichtliche Datenbank nach Benutzer und Suchergebnisseite anlegen. Allerdings werden die Links nicht umgestellt, ist also nur für den ganz persönlichen Gebrauch geeignet.

Und nicht vergessen immer schön den jeweiligen Benutzernamen als Projektnamen zu benutzen. Auf der Übersichtsseite sieht der Nutzer dann gleich eine Liste mit den gesicherten Benutzern. Klickt man auf den Namen, erscheinen die Suchergebnisseiten in der Reihenfolge, die man vorher in das Adressfeld eingegeben hat. Wer es mehr oder weniger Chronologisch will, sollte bei Seite 60 anfangen und dann folgend 59, 58 usw. in das Feld kopieren.

Gruß
Rybezahl.

--
Dieses Schreiben wurde elektronisch erstellt und enthält deshalb keine Unterschrift.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung