Intelligente Stromzähler berechnen Verbrauchern zu viel - nur etwa das Fünffache

Literaturhinweis, Freitag, 10.03.2017, 14:19 (vor 2682 Tagen) @ Literaturhinweis5863 Views

Spiegel: Intelligente Stromzähler berechnen Verbrauchern zu viel

"Die Stromrechnungen vieler Kunden könnten falsch sein, weil ein Teil der neuen digitalen Zähler viel zu hohe Verbrauchswerte ausweist - in manchen Fällen das Fünffache."

Na klar, drum heißen sie ja 'intelligent'!

Smart Meter sind ein Segen für die Finanzierung der Erneuerbaren Energien! Wären sie Beamte, könnte man sie wenigstens wegen Gebührenüberhebung belangen.

--
Literatur-/Produkthinweise. Alle Angaben ohne Gewähr! - Leserzuschriften


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung