und guter Beitrag

Kurz_vor_Schluss, Donnerstag, 12.01.2017, 16:32 (vor 2741 Tagen) @ nereus3642 Views

Danke nereus - sehr interessant. [[top]]

Erinnere mich, ähnliches schon anderswo gelesen zu haben - zum Beispiel zu den "Conservative Friends of Israel", einer 2.000 Aktivisten umfassenden Organisation in GB. Mitglieder sind dort zum Beispiel David Cameron, Boris Johnson, George Osborne, William Hague - große Namen der Tories.
Wenn's stimmt, so sind 80% der konservativen Parlamentsabgeordneten bei den Friends of Israel Mitglied. https://theinternationalreporter.org/2017/01/10/undercover-investigation-how-many-briti...
Gibt das Ganze natürlich auch als Labour-Variante, wie von Dir schon erwähnt.

Hatte ähnliches auch schon zu Frankreich und Russland gelesen. Aber was nützt's: Wer immer diesen oder anderen Dingen nachgehen wollte, so zum Beispiel der Frage, ob Marlon Brando bereits dement war, als er im Interview "Hollywood is run by Jews" brummelte oder wie hoch der entsprechende Anteil in Leitungspositionen von Banken, Universitäten, Medien etc. wäre, der könnte wohl schon das ein oder andere interessante Detail finden - aber er sähe sich auch allerschwärzesten (oder eher -braunsten) Vorwürfen betreffs seiner Gesinnung ausgesetzt.

Daher doch lieber nicht.
Beste Grüße
K_v_S
P.S.: Zudem - dies ist wichtig zu ergänzen - die Tatsache vom überproportionalen Anteil der Mitglieder einer bestimmten Glaubensgemeinschaft in gewissen Positionen von Macht und Einfluss keine Rückschlüsse auf die gesamte betreffende Gemeinschaft zulässt. Das Spiel wird von mehreren Parteien gespielt. Und da arbeitet man auch zusammen, schätze ich persönlich.

--
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen.
Karl Valentin


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung