Millionärsfrage

Kurt, Donnerstag, 12.01.2017, 15:33 (vor 2739 Tagen) @ Chef6280 Views

Hi,

Forenregel 1.0:
"Persönliche Beleidigungen werden nicht geduldet"

● persönliche Beleidigungen durch Akteur A):
-/-

● persönliche Beleidigungen durch Akteur B):
"Du hast keine Ahnung, Rumstrunzen, dreist, dummes Zeug, keinen blassen Schimmer, Anmaßung, großkotzige Überheblichkeit, widerlich, arrogante Hochnäsigkeit, Du Troll, solltest professionelle Hilfe aufsuchen, Du Kasper"
Millionärsfrage: wer wird gesperrt, A) oder B)? [image]

Zur Vermeidung von Wiederholungen verweise ich auf den anderen kürzlichen Standardfall hierzu.

vG
Kurt
[image]

--
Für das verantwortlich zu sein, was ich sage, ist eine Sache.
Aber dafür verantwortlich zu sein, was jeder, der in meinem Leben vorkommt,
sagt oder tut, ist eine ganz andere Sache.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung