Statistiken sind eine spaßige Angelegenheit

nemo, Mittwoch, 11.01.2017, 15:41 (vor 2742 Tagen) @ trosinette6449 Views
bearbeitet von nemo, Mittwoch, 11.01.2017, 15:50

Wenn ich mir den Arsch abfriere, werde ich auch ganz schnell zum
schlichten Griechen und lasse mich von Wetterkapriolen leiten. Oder anders
ausgedrückt: Unter gewissen Umständen kann ich 95 bis 99,8% meiner
sogenannten Intelligenz in der Pfeife rauchen.


Aber auch der kluge Grieche mit Zentralheizung wird, wenn er erstmal kapiert hat,
dass Statistiken Mittelwerte darstellen, eher zum schlichten Gemüt tendieren.
Klimawandel hin oder her, wenn die Akropolis einfriert, dann hilft auch kein
Mittelwert weiter. Ganz davon abgesehen, dass man mit einer Statistik heutzutage
sowohl eine Tatsache, als auch ihr Gegenteil beweisen kann. Statistiken sind
eben eine spaßige Angelegenheit.

Gruß
nemo


[image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung