Sehr ihr - eure Antworten sprechen Bände...

Udo, Dienstag, 10.01.2017, 21:16 (vor 2745 Tagen) @ Udo9217 Views
bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 12.01.2017, 17:43

Da diskutieren Hunderttausende, möglicherweise Millionen von Menschen über mögliche Rechtsbrüche von Angela Merkel. Und wenn man mal genauer sucht, dann findet sich außer einem EINZIGEN dünnen Büchlein (Herausgeber Professor Otto Depenheuer) mit kleinen Texten von wenigen Professoren NICHTS Hintergründiges dazu. Wie kann das sein? Was ist das für ein Land, in dem wir leben???? Keine Doktorarbeit, keine Habilitation, keine Fachaufsätze etc... und zwar zu den Themen, die Millionen Menschen bewegen - zumindest, wenn man mal "Butter bei die Fische haben" will und juristisch und fachlich konkret wissen will, welche Gesetze Merkel konkret gebrochen hat... Es steht außer Frage, dass sie Gesetze gebrochen hat. Aber warum findet sich dazu NICHTS ???

Warum gibt es das alles nicht??? Genau deshalb hatte ich diese "doofe" Frage gestellt...

Eure Antworten bestärken mich in der Annahme, dass das so gewollt ist, oder??? Es muss doch zB Gutachten zum von Angela Merkel verordneten Atomausstieg geben und darin Aussagen dazu, welche Gesetze sie damit gebrochen hat...! Und auch zu allen anderen Punkten, die ich aufgelistet hatte... Daher nochmals meine Frage: Kennt keiner solche Gutachten??? Gibt es die wirklich nicht ???

Danke an alle

Liebe Grüße

Udo


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung