grenzenlose Naivität

Weiner, Sonntag, 08.01.2017, 13:54 (vor 2748 Tagen) @ Ortelius5084 Views

Hallo Ortelius,

ich weiß nicht recht, was du sagen willst, wenn Du dieses Zitat und die 'ausbleibende' Reaktion auf SPON in den Raum stellt.

Eines weiß ich aber ganz sicher: Europa ist von hinten bis vorne und von oben bis unten die komplette Dumpfbacke.

Es hat sich nun jahrelang von den Amerikanern Richtung Russland hetzen lassen und bis zur Heiserkeit ein Hundegebell gegen Putin inszeniert.

Und nun schlägt der Oberjäger einen anderen Kurs ein und sagt: ich lasse das Wildschwein in Ruhe, vielleicht arrangiere ich mich mit ihm sogar.

Die Hunde aber stehen nun da, hängen die Zunge raus und schauen ratlos und treudoof zum Treiber auf.

Meinst Du, Trump gibt Europa irgendetwas ab, falls er mit Russland ins Geschäft kommt? Kein einziges Fleischhäppchen! Und Putin hat ZUNÄCHST ebenfalls keinen Grund, den europäischen Hurenhündinnen viel Aufmerksamkeit zu schenken. Er wird sie korrekt behandeln, aber das ist dann schon alles.

Die Begeisterung über Trump nervt. Er ist ein raffinierter Schachzug des angloamerikanischen Establishments. Mehr nicht.

Die Pforten zur Hölle sind immer noch offen.

So wenigstens sieht es Weiner


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung