Taeter aus Alaska mit Zwischenstop in Minneapolis

CalBaer, Freitag, 06.01.2017, 23:03 (vor 2756 Tagen) @ Efímera3254 Views

Lt. NBC kam der Taeter aus Alaska mit Zwischenstop in Minneapolis. Er ist US-Bueger und soll einen Militaerasuweis besitzen. Waffen kann man in den USA auf Fluegen mitnehmen, vorausgesetzt sie werden deklariert, befinden sich ein einem verschlossen Koffer und werden im Gepaeck aufgegeben (entspr. Waffenbesitzscheine vorausgesetzt).

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung