Bergbauarbeiter nach Australien und Kanada?

EM-Financial, Deutschland, Freitag, 06.01.2017, 17:30 (vor 2756 Tagen) @ lonzo14687 Views

Hallo lonzo,

nur mal so ein kurzer Einfall:

Viele Malocher im Bergbau waren super qualifiziert und hätten problemlos
umschulen können. Stattdessen hat man dort sogar noch ausgebildet.

Hätte man denen zusammen mit der hohen Berufsausbildung wenigstens Englisch beigebracht, hätten diese Arbeiter mit ihren Familien gleich in Hundertschaften nach Australien oder Kanada auswandern können, wo man zeitweise immer wieder Bergarbeiter benötigt und gut bezahlt hat. Viele Schicksale wären erspart geblieben.

Gruß
EM-Financial


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung